Standesamt

ACHTUNG! Alle standesamtlichen Trauungen von im Ausland ansässigen Personen sind bis einschliesslich 07. Februar 2021 storniert, da eine Einreise nach Dänemark durch die covid-19 Situation nur bei Angabe von wichtigen Gründen erlaubt ist. Laut der dänischen Polizei fallen Trauungen nicht in diese Kategorie.

Aus diesem Grund sind auch alle Terminabsprachen von im Ausland ansässigen Personen vorläufig eingestellt worden. Sobald eine Einreise, und damit auch eine Terminabsprache wieder möglich ist, informieren wir auf unserer Webseite darüber.

Unter https://coronasmitte.dk/en/entry-into-denmark können Sie mehr über die zu jeder Zeit geltenden Regeln erfahren.

ACHTUNG! Alle standesamtlichen Trauungen von im Ausland ansässigen Personen sind bis einschliesslich 07. Februar 2021 storniert, da eine Einreise nach Dänemark durch die covid-19 Situation nur bei Angabe von wichtigen Gründen erlaubt ist. Laut der dänischen Polizei fallen Trauungen nicht in diese Kategorie.

Aus diesem Grund sind auch alle Terminabsprachen von im Ausland ansässigen Personen vorläufig eingestellt worden. Sobald eine Einreise, und damit auch eine Terminabsprache wieder möglich ist, informieren wir auf unserer Webseite darüber.

Unter https://coronasmitte.dk/en/entry-into-denmark können Sie mehr über die zu jeder Zeit geltenden Regeln erfahren.

__________________________________

Seit dem 01.01.2019 hat die Agentur für Familienrecht die Überprüfung Ihrer Dokumente zur Trauung übernommen; in den meisten Fällen ohne dass Sie persönlich vorsprechen müssen.

Sie suchen sich selbst die Gemeinde zur Trauung aus, und geben diese in Ihrem Antrag an.

Wir würden uns natürlich freuen, wenn Sie Aabenraa Kommune für den wichtigsten Tag in Ihrem Leben wählen.

 

In diesem Fall machen Sie Folgendes:

  1. Schicken Sie Ihre Dokumente an die Agentur für Familienrecht und geben Sie Aabenraa Kommune als Trauungsgemeinde an - bei Fragen zu den Dokumenten oder der Sachbearbeitung(-szeit) wenden Sie sich bitte direkt an die Agentur für Familienrecht, da wir Ihnen Fragen diesbezüglich nicht beantworten können.
  2. Wenn die Agentur für Familienrecht Ihre Papiere überprüft und anerkannt hat, werden wir Sie per E-Mail kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren.


Die Trauungen werden Dienstags, Donnerstags und Freitags durchgeführt.

Sie kommen an dem mit Aabenraa Kommune vereinbarten Termin zur Trauung und diese ist mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden. Sollten Sie keine eigenen Trauzeugen haben, stellen wir diese kostenfrei zur Verfügung. Es besteht keine Plichtübernachtung. 

Beachten Sie bitte! Sie müssen sich beide auf Deutsch, Englisch oder Dänisch verständlich machen können, wenn dies nicht der Fall sein sollte, müssen Sie einen anerkannten Dolmetscher mitbringen. Können wir uns nicht mit Ihnen beiden verständigen, können wir Sie nicht trauen.

Trauzeugen

Bei einer Trauung müssen 2 Trauzeugen zugegen sein. Haben Sie keine eigenen Trauzeugen, kann die Kommune diese kostenfrei zur Verfügung stellen. Wenn Sie keine eigenen Trauzeugen mitbringen, kann die Trauung Dienstags zwischen 09.30-12.00 Uhr und Donnerstags von 11.00-13.30 Uhr stattfinden.

Übernachtungsmöglichkeiten, Aktivitäten und Restaurants
Suchen Sie eine Übernachtungsmöglichkeit, wollen Sie etwas erleben oder ein gutes Restaurant finden, besuchen Sie die Webseite von Aabenraa City.

 

Das Büro wird in 2021 an folgenden Tagen geschlossen sein (beide Tage inkl.)

15. - 21. Februar 2021
29. März - 04. April 2021
30. April 2021
13. + 14. Mai 2021
24. Mai 2021
02. - 08. August 2021
23. Dezember 2021 - 3. Januar 2022

Kontaktmöglichkeiten

Mail: vielser@aabenraa.dk

Tel.: (+45) 23 64 54 36

Das Standesamt ist an Werktagen von 8-10 Uhr telefonisch erreichbar.

Sollte Ihre Anfrage nicht dringend sein, ziehen wir es vor, dass Sie uns per E-Mail kontaktieren.
Termine werden ausschliesslich per E-Mail abgesprochen.

Beachten Sie, dass wir keine Auskunft zu Dingen, die in den Zuständigkeitsbereich vom Familieretshuset fallen, geben können.

FAQ

  • Wenn eine dänische Urkunde im Ausland vorgelegt werden soll, muss sie oft legalisiert werden. Die Legalisation ist die Bestätigung der Echtheit der Unterschrift auf einer Urkunde. Die Legalisation selbst besteht aus einem Stempel (Apostille) und einer Unterschrift.

    Sollten Sie eine Legalisierung/Apostille auf Ihrem Trauschein benötigen, wenden Sie sich bitte an das dänische Aussenministerium in Kopenhagen.

  • Sollten Sie einen neuen Trauschein benötigen, wenden Sie sich gerne per E-Mail (vielser@aabenraa.dk) oder Post an uns und geben Ihre Namen, Geburtsdaten, Datum und Ort der Trauung an.
    Geben Sie auch die Adresse an, an welche wir den Trauschein senden sollen.

    Ein neuer Trauschein ist kostenlos.

    Sollten Sie eine Legalisation/Apostille benötigen, wenden Sie sich bitte an das Aussenministerium.